Über uns

agsdix-smt2-music-note

Als Kultur- und Orchesterverein versteht der Musikverein Mülsen e.V. seine Hauptaufgaben in der musikalischen Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie der Unterhaltung von Orchestern zum gemeinsamen Musizieren.

agsdix-smt2-music-note

Als Kultur- und Orchesterverein versteht der Musikverein Mülsen e.V. seine Hauptaufgaben in der musikalischen Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie der Unterhaltung von Orchestern zum gemeinsamen Musizieren.

Dem „Musikverein Mülsen e.V.“ gehören drei Orchester: Kinderorchester, Jugendorchester und die Mülsener Musikanten an. Mit der Gründung des Jugendorchesters vor gut 10 Jahren, hat sich der Verein stark gewandelt. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen wurde zum zentralen Baustein des Vereins. 

Kindern und Jugendlichen bieten wir eine begleitende, musikalische Ausbildung an. In der Regel findet diese 1x wöchentlich, zusätzlich zur Orchesterprobe statt. Für ein funktionierendes Orchester, sind diese Einzelproben unbedingt erforderlich.

Um die Eltern zu entlasten, hat der Verein einen Fahrdienst organisiert, der die Kinder zu den Orchesterproben zu Hause abholt und auch zurück befördert. Weiterhin ist unter bestimmten Vorraussetzungen eine Förderung der Einzelausbildung möglich.

Wer im Mülsengrund oder im Umkreis wohnt – ein Instrument erlernen oder musizieren möchte – ist herzlichst willkommen! Fragen Sie einfach mal bei uns nach.

Vorstand

Ingo Nürnberger

Ingo Nürnberger

1. Vorsitzende

sao email 1 icon  sao facebook icon

weitere Mitglieder

smt2 music note iconMarkus Herrmann (stellv. Vorsitzende)

smt2 music note iconJanine Jurich (Schatzmeisterin)

smt2 music note iconSylvia Wüstner (Schriftführerin)

smt2 music note iconSandra Sturm (Jugendorchester)

smt2 music note iconKay-Uwe Körner

Ingo Nürnberger

Ingo Nürnberger

1. Vorsitzender

smc email 1 icon  sao facebook icon

weitere Mitglieder des Vorstandes

smt2 music note iconMarkus Herrmann (stellv. Vorsitzende)

smt2 music note iconJanine Jurich (Schatzmeisterin)

smt2 music note iconSylvia Wüstner (Schriftführerin)

smt2 music note iconFanny Fache (Jugendorchester)

smt2 music note iconKay-Uwe Körner

Dirigent

Felix Zinn

Felix Zinn

Dirigent

Seit Sommer 2020 ist Felix Zinn Dirigent des Kinder- und Jugendorchesters unseres Musikvereins.

Felix Zinn begann seine musikalische Laufbahn 2008 unter Monika Jahn vorerst am Klavier. 2019 beendete er seine Ausbildung an der Posaune unter Landesblasmusikdirektor Robin Kürschner mit der Oberstufe, als höchsten an sächsischen Musikschulen zu erreichendem Abschluss. Im selben Jahr legte er seine theoretische und praktische Abiturprüfung im Leistungsfach Musik bei Dr. Daniel Zwiener erfolgreich ab. Im Frühjahr 2020 folgte dann die Prüfung zum Dirigenten für Musiker in Blasorchestern, Brass Bands, Spielmanns- und Fanfarenzügen unter Normen Grüneberg, welche er mit sehr gutem Erfolg bestand.

Seitdem ist Felix Zinn als Leiter verschiedener Ensembles im Erzgebirge tätig. Im Alter von 17 Jahren gründete er mit seinem zusammengesparten Taschengeld als Startkapital und befreundeten Instrumentalisten aus seiner Schulklasse und verschiedenen Musikvereinen die Grenzland-BigBand. Außerdem ist er musikalischer Leiter des Bergmännischen Musikvereins Jöhstadt-Grumbach, erster Posaunist im Bergmusikkorps „Frisch Glück“ Annaberg-Buchholz und Frohnau unter Jörg Küttner sowie Tenorhorn- und Baritonist im dazugehörigen Blechbläserquintett.

Zusätzlich ist er regelmäßig als Instrumentalist bei den Herolder Blasmusikanten und der Musikkapelle der freiwilligen Feuerwehr Wiesa aktiv.

Felix Zinn

Felix Zinn

Dirigent

Seit Sommer 2020 ist Felix Zinn Dirigent des Kinder- und Jugendorchesters unseres Musikvereins.

Felix Zinn begann seine musikalische Laufbahn 2008 unter Monika Jahn vorerst am Klavier. 2019 beendete er seine Ausbildung an der Posaune unter Landesblasmusikdirektor Robin Kürschner mit der Oberstufe, als höchsten an sächsischen Musikschulen zu erreichendem Abschluss. Im selben Jahr legte er seine theoretische und praktische Abiturprüfung im Leistungsfach Musik bei Dr. Daniel Zwiener erfolgreich ab. Im Frühjahr 2020 folgte dann die Prüfung zum Dirigenten für Musiker in Blasorchestern, Brass Bands, Spielmanns- und Fanfarenzügen unter Normen Grüneberg, welche er mit sehr gutem Erfolg bestand.

Seitdem ist Felix Zinn als Leiter verschiedener Ensembles im Erzgebirge tätig. Im Alter von 17 Jahren gründete er mit seinem zusammengesparten Taschengeld als Startkapital und befreundeten Instrumentalisten aus seiner Schulklasse und verschiedenen Musikvereinen die Grenzland-BigBand. Außerdem ist er musikalischer Leiter des Bergmännischen Musikvereins Jöhstadt-Grumbach, erster Posaunist im Bergmusikkorps „Frisch Glück“ Annaberg-Buchholz und Frohnau unter Jörg Küttner sowie Tenorhorn- und Baritonist im dazugehörigen Blechbläserquintett.

Zusätzlich ist er regelmäßig als Instrumentalist bei den Herolder Blasmusikanten und der Musikkapelle der freiwilligen Feuerwehr Wiesa aktiv.

Mal kurz zurück geschaut

2019 30.04.

Wertungsspiel Saxoniade 2019

In ziemlicher Regelmäßigkeit muß das Jugendorchester sich der Jury stellen, sprich ein Wertungsspiele absolvieren. Dieses Jahr in Hohenstein-Ernstthal.

2019 18.05.

Wir feiern

10 Jahre Jugendorchester Mülsen. Das Wertungsspiel im Nacken, lassen wir zwar etwas ruhiger angehen – aber stolz sind wir schon.

2018 01.05.

Entspannter Üben

in die neuen Räumlichkeiten mit deutlich verbesserten Bedingungen für unsere jungen Musikerinnen und Musiker.

2015 04.07.

Gründung Kinderorchster

mit dem Ziel, musikbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis ca. 8 Jahren noch besser an das gemeinsame Musizieren heranzuführen. Am Ende steht die Aufnahme in das Jugendorchester.

2015 08.11.

Begegnungsreise nach Collegno

Eine Reise zur Musik. Erhaben über Grenzen und Einschränkungen. Die europäische Idee, im ganz kleinen Maßstab umgesetzt.

2015 13.06.

Wertungsspiel Kat.3 | Grimma

Nach langer intensiver Vorbereitung haben wir unsere Zielstellung erreicht.

2014 01.03.

Umstrukturierung des Vereins

Auf der Jahresversammlung wurden die bestehenden Ensembles zum der Musikverein Mülsen e.V. vereint.

2012 05.05.

Wertungsspiel Kat.2 | Markneukirchen

2010 22.08.

Kritikspiel Kat.1 Frankenberg

Vivamus magna justo, lacinia eget consectetur sed, convallis at tellus. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque in ipsum id orci porta dapibus.

2009 05.06.

Der Grundstein ist gelegt

Mit Bildung der Jugendbläsergruppe der Mülsener Musikanten, wurde die Gründung des Jugendorchesters vollzogen. 31 Kinder und Jugendliche gehörten dem neuen Orchester an.

Hier kannst Du uns was schreiben …

Bei dringenden Anliegen bitte anrufen (Kontaktseite). Formulare oder Anträge findest Du hier. Ansonsten reagieren wir auf eingehende Anfragen in der Regel innerhalb von 3 Werktagen.

Mit musikalischem Gruß
Der Vorstand

Mit deiner Kontaktaufnahme stimmst du der Verwendung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu, welche hier einsehbar ist.

Hier kannst Du uns was schreiben …

Bei dringenden Anliegen bitte anrufen (Kontaktseite). Formulare oder Anträge findest Du hier. Ansonsten reagieren wir auf eingehende Anfragen in der Regel innerhalb von 3 Werktagen.

Mit musikalischem Gruß
Der Vorstand

Mit deiner Kontaktaufnahme stimmst du der Verwendung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu, welche hier einsehbar ist.

Die nächste Probe
findet statt am

Montag, 16.00 bis 17.00 Uhr

Keine Veranstaltung gefunden

Montag, 17.30 bis 19.00 Uhr

Keine Veranstaltung gefunden

Montag, 17.30 bis 19.00 Uhr

Keine Veranstaltung gefunden

Montag, 16.00 bis 17.00 Uhr

Keine Veranstaltung gefunden

Unser nächster Auftritt

Keine Veranstaltung gefunden

Keine Veranstaltung gefunden
© Musikverein Mülsen e.V. 2021 | Alle Rechte vorbehalten.
© Musikverein Mülsen e.V. 2021 | Alle Rechte vorbehalten.

Dem "Musikverein Mülsen e.V." gehören drei Orchester: Kinderorchester, Jugendorchester und die Mülsener Musikanten an. Mit der Gründung des Jugendorchesters vor gut 10 Jahren, hat sich der Verein stark gewandelt. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen wurde zum zentralen Baustein des Vereins.